Gesundheitsinfos

Vitamin B: Ein Überblick über die wichtigsten Funktionen und Vorteile

 

Vitamin B ist eine Gruppe von wasserlöslichen Vitaminen, die eine zentrale Rolle im Stoffwechsel und der Energieproduktion des Körpers spielen. Diese Vitamingruppe umfasst acht verschiedene Vitamine, die gemeinsam als B-Komplex-Vitamine bezeichnet werden. Jedes dieser Vitamine hat spezifische Funktionen und Vorteile für die Gesundheit.

Die acht B-Vitamine und ihre Funktionen:

  1. Vitamin B1 (Thiamin): Thiamin ist essenziell für die Energieproduktion und den Kohlenhydratstoffwechsel. Es unterstützt auch die normale Funktion des Nervensystems.

  2. Vitamin B2 (Riboflavin): Riboflavin spielt eine Schlüsselrolle im Energiestoffwechsel und wirkt als Antioxidans, das Zellen vor oxidativem Stress schützt.

  3. Vitamin B3 (Niacin): Niacin ist wichtig für die DNA-Reparatur, den Stoffwechsel und die Produktion von Neurotransmittern.

  4. Vitamin B5 (Pantothensäure): Dieses Vitamin ist notwendig für die Synthese von Coenzym A, das für den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel unerlässlich ist.

  5. Vitamin B6 (Pyridoxin): Pyridoxin ist entscheidend für den Proteinstoffwechsel, die Neurotransmittersynthese und die Produktion von Hämoglobin.

  6. Vitamin B7 (Biotin): Biotin unterstützt den Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel und ist bekannt für seine positiven Effekte auf Haut, Haare und Nägel.

  7. Vitamin B9 (Folat/Folsäure): Folat ist wichtig für die DNA-Synthese und die Zellteilung, insbesondere während der Schwangerschaft, um das Risiko von Geburtsfehlern zu verringern.

  8. Vitamin B12 (Cobalamin): Cobalamin ist notwendig für die Produktion roter Blutkörperchen, die DNA-Synthese und die neurologische Funktion.

Quellen und Mangelerscheinungen:

Vitamin B kommt in einer Vielzahl von Lebensmitteln vor, darunter Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, grüne Blattgemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Ein Mangel an B-Vitaminen kann zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen, wie Anämie, Hautstörungen, neurologische Probleme und Erschöpfung.

Menschen mit bestimmten Ernährungsweisen, wie Veganer oder Vegetarier, haben ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin-B12-Mangel, da dieses Vitamin hauptsächlich in tierischen Produkten vorkommt. In solchen Fällen können Nahrungsergänzungsmittel oder angereicherte Lebensmittel notwendig sein.

Fazit:

Vitamin B ist für eine Vielzahl von Körperfunktionen unerlässlich, von der Energieproduktion bis hin zur DNA-Synthese und der Unterstützung des Nervensystems. Eine ausgewogene Ernährung, die reich an B-Vitaminen ist, kann helfen, diese wichtigen Nährstoffe zu liefern und die allgemeine Gesundheit zu fördern. Bei spezifischen Mangelrisiken sollten Nahrungsergänzungsmittel in Betracht gezogen werden, um den Bedarf zu decken und gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Adresse

Franzensbrücken Apotheke
Franzensbrückenstrasse 17
1020 Wien — Plan aufrufen

Tel:  01 214 31 91 / Fax: DW14
Mail:  bestellung@franzensbruecke.at

Öffnungszeiten:

Mo - Fr   08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Sa  08:00 - 12:00